Artikelformat

FOODSHARING: Es ist geschafft!

Foodsharing

Vor einiger Zeit, hatten wir euch gebeten ein Startnext-Projekt namens FOODSHARING initiiert von Taste the Waste zu unterstützen. Wir habe gute Nachrichten: Es hat geklappt! Das Projekt ist finanziert und kann an den Start gehen. Eine tolle Sache! Sobald das so richtig an den Start geht, sagen wir natürlich noch einmal Bescheid. Aber alleine die geglückte Finanzierung ist ja schon ein toller Erfolg.

Es hat sich anscheinend mit Bio Company ein erster Supermarkt gefunden, der die App in seinen Fillialen einsetzen möchte. Jetzt ist dies natürlich ein Bio-Markt und daher ohnehin schon sensibilisierter für solche Themen. Aber wir hoffen weiter, dass sich auch “normale” Supermärkte finden, die hier mit einsteigen, anstatt ihre unverkäuflichen Lebensmittel in den Müll zu werfen und die Tonnen anschließend wegzusperren.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


More in Lebensmittel (1 of 9 articles)
Foodsharing


Nicht nur uns stößt der unverantwortliche Umgang mit Lebensmitteln in dieser unserer Gesellschaft immer wieder übel auf. Kiloweise Lebensmittel (in ...