Permalink

Nachhaltige Geschenkideen (Teil 1)

Weihnachtliche nachhaltige Geschenkideen - Porzellanringe - DaWanda

Zum zweiten Advent heute wieder ein kleines Vorweihnachtsthema: Geschenke! Was wenn man jemanden etwas Faires oder Ökologisches schenken möchte, man es dem Geschenk aber nicht unbedingt ansehen soll?
Wir haben uns ein wenig umgesehen und ein paar hübsche Sachen zur Inspiration für euch rausgesucht. Am nächsten Adventssonntag folgt der zweite Teil. Weiterlesen →

Permalink

Escama Studio – Designer-Schmuck & Accessoires mit Dosenlaschen

Escama Studio - Fair produzierte Acessoires aus Brasilien

Was passiert, wenn man brasilianische Häkeltechnik, eine Truppe Designer, ein paar brasilianische Frauen sowie ein wenig Abfall nimmt und zusammenwirft? Innovative Produkte mit tollem Design aus wiederverwertetem Material und eine berufliche Zukunft für einige Frauen in Brasilien! Zugegeben, ganz so einfach ist es wohl nicht, aber allemal sehenswert, was von Escama Studio da teils in Kalifornien und teils in Brasilien produziert wird. Weiterlesen →

Permalink

Adventskalender im Internet

Adventskalender online - Nachhaltig, bio oder erwähnenswert

Heute ist der 1. Dezember – Zeit, das erste Türchen im Adventskalender zu öffnen. Leider haben wir in diesem Jahr noch keinen für euch, weshalb wir einige Online-Adventskalender zusammengetragen haben.

Ob mit Infos, Rätseln oder Gewinnspielen, von allem ist etwas dabei. Falls ihr noch weitere Adventskalender kennt, die in diese Liste passen könnten, sagt uns einfach kurz Bescheid und wir ergänzen unser Verzeichnis. Viel Spaß! Weiterlesen →

Permalink

Kleine Sünden im Badezimmer – Von Wattestäbchen bis Tampons

Kosmetikstäbchen/Wattestäbchen geht das auch ökologischer?

Was hinterlässt Frau (ja, Männer auch, aber nicht ganz so viel wie die Damen) nicht alles für einen Müll bei der Körperpflege? Hier ein Tüchlein, da ein Tupferchen, noch ein bisschen Watte, Tampons, Pflegetücher, Ohrenstäbchen und was nicht alles. Da steht man so im Bad und fragt sich: Muss das alles sein? Und vor allem, geht das nicht auch mit weniger Müll, weniger Schadstoffen, weniger verbrauchten Ressourcen? Ich habe mich einfach einmal bei uns umgesehen, was ich so auf Anhieb im Badezimmer finden konnte. Weiterlesen →

Permalink

Der Weihnachtsbaum: Echt oder künstlich?

Weihnachtsbaum - Künstlich oder echt?

Passend zum ersten Advent ein Weihnachtsthema. Machen wir uns mal Gedanken über den Weihnachtsbaum. Was ist eigentlich besser und ökologischer? Einmal einen Plastikbaum kaufen, der dann ewig hält, oder doch lieber eine kleine, echte Tanne kaufen und die an „Knut“ aus dem Fenster schmeißen?

Oft hört oder liest man, eine künstliche Tanne sei wesentlich ökologischer, da weder ein Baum aus dem Wald genommen werden muss, noch pestizidverseuchte Monokulturen angelegt werden müssen, ganz zu schweigen von den Transport- und Energiekosten für die ganzen Bäume. Doch stimmt das so oder geht die Rechnung nicht auf? Weiterlesen →

Permalink

Gift auf unseren Fingern: Nagellacke und Bio, geht das?

Nagellacke und Bio, geht das?

Es gibt ja so manches unnötige Laster von dem man nur schwer loskommt. Bei mir sind das auch einige Angewohnheiten und Vorlieben, aber insbesondere Nagellack in verschiedenen Farben. Mir ist natürlich bewusst, dass ich mir quasi seit Jahren übelste Chemie auf die Nägel schmiere und tagelang mit mir rumtrage, nur um sie dann mit ebenso fieser Chemie wieder da herunter zu kratzen um noch mal von vorne damit anzufangen. Also habe ich mich mal ein wenig umgeschaut, was ich so an besseren Alternativen für meine Fingernägel finde. Natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit, es gibt sicherlich noch mehr und Ergänzungen sind jederzeit willkommen. Weiterlesen →

Permalink

Black Friday vs. Buy Nothing Day

Eventuell wisst ihr, dass heute der „Black Friday“ ist. Aber wisst ihr auch, dass heute außerdem der „Buy Nothing Day“ ist?

Der vierte Freitag im November, bzw. der Freitag nach Thanksgiving, wird in den USA auch „Black Friday“ genannt. Wo der Name herkommt, ist nicht ganz klar, aber er steht für den Beginn der Weihnachtskaufsaison, hauptsächlich auch weil die meisten Amerikaner an diesem Tag noch Urlaub haben und diesen dann für die Weihnachtseinkäufe nutzen. In den Geschäften werden gigantische Umsätze gemacht, viele Geschäfte öffnen bereits viel früher, und es gibt viele Schnäppchen und jede Menge Ansturm auf die Geschäfte. Weiterlesen →

Permalink

Magno Wooden Radio: Grandioses Design aus sozialverträglicher Produktion

Magno Wooden Radio in den drei verschiedenen Größen

Ein großartiges Beispiel, wie schön und toll designt ein faires Produkt sein kann. In diesem Fall ist es auch mal nicht die Idee eines Designers aus einem „bessergestellten“ Land, sondern von jemandem, der tatsächlich seine eigene Heimat damit unterstützt. Der indonesische Designer Singgih Kartono überlegte wie viele andere nach seinem Studium, wie es denn nun weitergehen solle. Anstatt sich eine Stelle in einem großen Design-Büro in der Hauptstadt oder anderswo zu suchen, verschlug es ihn unerwarteterweise zurück in das Dorf, aus dem er ursprünglich kam, und das er während seiner Studienzeit nur ab und an besuchen konnte. Weiterlesen →

Permalink

In eigener Sache: Greenspy.de im Social-Web

Einige von euch haben uns – vielen Dank dafür! – bereits auf Facebook und Twitter hinzugefügt. Damit aber auch wirklich jeder über unsere Kanäle zur Verteilung neuer Inhalte informiert ist, möchten wir euch mit diesem kurzen Artikel alle derzeitigen Wege und Möglichkeiten zeigen:

Greenspy.de auf Google Plus: http://plus.google.com/100271532420427138143/
Greenspy.de auf Facebook: http://www.facebook.com/Greenspy
Greenspy.de auf Twitter: http://twitter.com/greenspy_de
Greenspy.de RSS-Feed für neue Artikel: http://feeds.greenspy.de/greenspy
Greenspy.de RSS-Feed für neue Kommentare: http://feeds.greenspy.com/greenspycomments
Greenspy.de Newsletter (ca. monatlich): http://eepurl.com/g64Ig

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns euren Freunden in den jeweiligen Social-Media-Netzwerken weiterempfehlen könntet, jeder neue Fan & Follower zählt. Vielen Dank! 🙂

Permalink

Schönes aus Abfall: Rescued Paper Notizbücher

Rescued Paper Notebook von Sukie

Diese ungewöhnlichen, aber tollen Notizbücher werden in Indien aus nicht mehr benötigten Papierresten hergestellt. Poster, Briefe, Werbung, Schnittreste aus Papierfabriken und anderes wird für diese Bücher „von der Müllhalde geholt“ bzw. landet gar nicht erst dort, sondern wird – ebenfalls in Indien, wo allem Anscheinen nach auch die Papierreste herstammen – neu gefaltet, gebunden und beschnitten. Und so entstehen diese einmaligen, bunten und wunderhübschen Notizbücher. Der schlichte Umschlag ist natürlich auch aus Recycling-Papier und wird mit Farbe auf pflanzlicher Basis bedruckt. Weiterlesen →

Seite 3 von 41234